LEBE POSITIV, STARTSEITE

Ändere deine Sichtweise und du wirst glücklich werden

Glücklich werden? Eine kurze Geschichte über die Sicht der Dinge…

Ein Vogel sitzt unglücklich da und beobachtet die vorbeigehenden Menschen. Er denkt sich: Ach, warum kann ich nicht auch so sein, wie diese Menschen mit den langen Beinen?  So gerne würde ich die Welt aus dieser Perspektive sehen, von weit oben herab den Überblick aus der Höhe geniessen. Aber ich muss ja so ein doofer kleiner Vogel sein! Ach wie schön, wenn ich nicht ich wäre…

Ein paar Meter weiter sitzt ein grossgewachsener Mann auf einer Parkbank. Unglücklich beobachtet er den Vogel und denkt sich: Ach, warum kann ich nicht auch so sein wie dieser kleine Vogel mit den tollen Flügeln? So gerne würde ich die Welt aus dieser Perspektive sehen, von weit oben herab den Überblick aus der Höhe geniessen. Aber ich muss ja so ein festgewachsener Zweibeiner sein! Ach wie schön, wenn ich nicht ich wäre… Und so sitzen sie beide da, der Vogel und der Mann, sind unglücklich über ihr Leben und versinken im Selbstmitleid.

Der Mann steht genervt auf und geht zurück an seinen Arbeitsplatz, welcher sich in einem Büro in einem Hochhaus befindet. Aus dieser Höhe hat er den Überblick über die ganze Stadt. Kurze Zeit später breitet auch der Vogel seine Flügel aus, hebt ab in den weiten Himmel, während unter ihm die Menschen immer kleiner und kleiner werden.

Und so merken sie beide nicht, der Vogel und der Mann, dass sie genau so sind, wie sie eigentlich sein wollten… Doch bleiben sie beide unglücklich und versinken im Selbstmitleid. Ändere deine Sichtweise und du wirst glücklich werden 🙂

 

 

photo: unsplash.com
Previous Post Next Post

2 Kommentare

  • Antworten Susi Bayer 11/09/2016 at 13:41

    Ja ja ja wunderbar! Vielen Dank für diese kurze und doch soooo bezeichnende Geschichte!

    Vielen liegt das Glück vor den Füßen, doch entdecken sie es nicht und gehen vorbei!

  • Antworten Jessi 11/09/2016 at 14:27

    So wahr…..einfach mal das Leben aus einer anderen Perspektive betrachten……

  • Hinterlasse einen Kommentar