Blog-Parade
BEREUE NICHTS, STARTSEITE

Blog-Parade – Was wenn Morgen dein letzter Tag wäre?

Herzlich Willkommen zu meiner ersten Blog-Parade

Vor ein paar Tagen habe ich selber einen Artikel zu dem Thema: „Was, wenn Morgen dein letzter Tag wäre?“ geschrieben. Da heute ja Feiertag ist, kam mir spontan die Idee, diesen Tag mal anders zu feiern und eine Blog-Parade ins Leben zu rufen. Ich finde es immer interessant, verschiedene Beiträge zu einem Thema zu lesen und zu sehen, wie unterschiedlich ein Thema interpretiert wird :-)

Warum sollst du bei meiner Blog-Parade teilnehmen?

Am Ende der Blog-Parade schreibe ich eine Zusammenfassung bei der ich auf deinen Blog verlinke. Ich bewerbe diese Blog-Parade auch über Facebook und Twitter. So werden auch einige neue Leser auf deinen Blog aufmerksam.

Du lernst viele neue Blogger kennen, die alle verschiedene und spannende Ansichten zum gleichen Thema haben.

Falls Morgen wirklich dein letzter Tag sein sollte, hast du zumindest noch eine gute Tat vollbracht und hier mitgemacht? :-)

Also, bist du dabei? :-)

Was ist eine Blog-Parade?

Bei einer Blog-Parade sucht ein Blogger / eine Bloggerin (in diesem Fall ich ) ein Thema aus und lädt dann andere Blogger dazu ein, ebenfalls einen Artikel über dieses Thema zu schreiben. Das Thema dieser Blog-Parade ist “Was, wenn Morgen dein letzter Tag wäre?”.

Worüber sollst du schreiben?

Über alles, was dir zu diesem Thema einfällt. Zum Beispiel: Was würdest du tun, wenn Morgen dein letzter Tag wäre? Oder: Dinge, die man unbedingt tun sollte, bevor der letzte Tag gekommen ist… oder oder oder… Ich lasse mich überraschen :-)

Hier findest du meinen Artikel, den ich bereits zu diesem Thema veröffentlicht habe.

Wie lange läuft die Blog-Parade?

Die Blog-Parade läuft vom 14. Mai bis 14. Juni 2015.

Was musst du tun, um dabei zu sein?

  1. Du schreibst einen Artikel über das oben erwähnte Thema und erwähnst diese Blog-Parade in deinem Artikel.
  2. Du setzt einen Link in deinem Blog-Artikel auf diese Seite hier: bewusstgluecklich.ch/blog-parade-letzter-tag
  3. Du schreibst einen Kommentar unter diesen Artikel hier und verlinkst da auf deinen Artikel.

Hast du noch andere Fragen?

Sende mir hier eine Nachricht.

Ich freue mich, wenn du dabei bist und bin sehr gespannt auf deinen Beitrag :-)

Glückliche Grüsse,

Nicole

 

photo: unsplash.com
Previous Post Next Post

96 Kommentare

  • Antworten Ivana 14/05/2015 at 19:20

    Coole Idee, ich werde mir da einmal Gedanken dazu machen, auch wenn es sich ein wenig komisch anfühlt, sich über den letzten Tag Gedanken zu machen. Aber ich bin dabei.

    Liebe Grüße,
    Ivana

    • Antworten Nicole 15/05/2015 at 9:54

      Hallo Ivana, super ich bin gespannt :-)
      Liebe Grüsse, Nicole

  • Antworten Rin 15/05/2015 at 15:34

    Vielen Dank fuer die tolle Blogparade.
    Deinen Beitrag dazu fand ich super.

    Ich habe auch mal einen verfasst und dich dabei natuerlich verlinkt :)

    http://rinchan-kyoto.blogspot.jp/2015/05/blogparade-was-wenn-morgen-dein-letzter.html

    LG Rin

    • Antworten Nicole 16/05/2015 at 8:44

      Hallo Rin,
      vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe ihn soeben gelesen und finde ihn sehr schön geschrieben. Du scheinst eine sehr mutige Frau zu sein, die sich den Höhen und Tiefen des Lebens mutig entgegenstellt.
      Danke, dass du bei der Blog-Parade teilgenommen hast.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Gabi Raeggel 16/05/2015 at 18:21

    Auch von mir gibts einen Beitrag zur Blogparade zu lesen:
    http://www.achtsame-lebenskunst.de/letzter-tag/
    Sonnige Grüße von Gabi

    • Antworten Nicole 18/05/2015 at 15:13

      Liebe Gabi,
      Schön, dass du mitgemacht hast! Schön ist auch dein Beitrag dazu :-)
      Vielen Dank dafür. Ich bin echt erstaunt, wie unterschiedlich die Texte ausfallen. Aber alle spannend auf ihre Weise!
      Sonnige Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Mischa 17/05/2015 at 13:04

    Hi Nicole,

    wow, was für ein Thema! Ich hatte beim Schreiben manchmal echt Gänsehaut und musste zum Schluss sogar weinen. Irre, oder?
    Hier ist mein Beitrag: http://www.adios-angst.de/mein-letzter-tag/

    Ganz liebe Grüße und ich freue mich auf die weiteren Artikel dazu

    Mischa

    • Antworten Nicole 18/05/2015 at 15:04

      Hi Mischa :-)
      Danke für deinen Beitrag! Dass ich dich mit meiner Blog-Parade zum weinen bringe, war eigentlich nicht geplant. Aber ganz ehrlich: Dafür ist ein toller Blogartikel von dir entstanden – hat sich also gelohnt :-)
      Ganz liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Stefan 18/05/2015 at 10:44

    Hi Nicole,

    ich habe hin und her überlegt, ob eine Teilnahme zu deiner Blogparade gerade zu meinem Blog passt und mich dann dafür entschieden. Ich denke, das thema passt sogar sehr gut, da ich gerade meine Nische mit meinem Blog neu definiere. :)

    hier der Link zu meinem Artiekl: http://www.derscheffauer.at/mein-letzer-tag/

    Liebe Grüße aus Salzburg

    Stefan

    • Antworten Nicole 19/05/2015 at 15:29

      Hallo Stefan :-)
      Danke für deinen Beitrag! Spannender Blog, ich habe mich für deinen Newsletter eingetragen :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Susanne 19/05/2015 at 7:00

    Wenn mogen mein letzter Tag wäre… würde ich wohl kaum etwas anders machen: http://geborgen-wachsen.de/2015/05/19/wenn-morgen-mein-letzter-tag-waere/

    • Antworten Nicole 19/05/2015 at 22:16

      Liebe Susanne,
      Danke für deinen Beitrag :-) Es muss nicht zwingend immer die grösste Party veranstaltet werden am letzten Tag… Auch ihn im engsten Raum nur mit der Familie zu verbringen und einfach die kleinen Dinge nochmals zu geniessen, stelle ich mir sehr schön vor!
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Christian 19/05/2015 at 12:14

    Hallo Nicole,

    deine Idee ist super! Zumal ich genau neulich mit dem Gedanken aufgewacht bin. Es passt so gut und ich war eh schon am schreiben 😉 Tolles Timing…

    Hier gehts zu meinem Artikel: –> http://christian-luedtke.de/was-wuerdest-du-tun-wenn-heute-dein-letzter-tag-waere/

    Liebe Grüße,
    Christian

    • Antworten Nicole 19/05/2015 at 22:12

      Halli Hallo Christian,
      Wie schön, dass du auch dabei bist :-) Gerade habe ich deinen Artikel gelesen und stimme dir zu. Angst, seine Träume zu verwirklichen. Sie lieber aufzuschieben… Ich behaupte, das betrifft viele von uns! Lass uns anders sein und JETZT leben nicht später :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Pia 19/05/2015 at 14:29

    Hallo Nicole,

    Geniale Blogparade! Da lass ich mich natürlich nicht lumpen. Hier ist mein Beitrag:
    http://malmini.de/blogparade-was-wenn-morgen-mein-letzter-tag-waere/

    Liebe Grüße
    Pia

    • Antworten Nicole 19/05/2015 at 22:49

      Liebe Pia,
      Dass du auch dabei bist, freut mich sehr :-) Ich verfolge deinen Blog auch und bin kräftig am Entrümpeln. Schliesslich will ich keinen lästigen Krimskrams mit ins Grab nehmen :-)
      Ich grüsse dich,
      Nicole

  • Antworten Renate 19/05/2015 at 16:03

    Schönes Thema! Werde ich mir Gedanken machen und gerne etwas schreiben. Ich bin dabei! :-)
    Renate

    • Antworten Nicole 19/05/2015 at 22:41

      Liebe Renate,
      da bin ich aber sehr gespannt, welche Gedanken dabei entstehen :-)
      Ich werde es wohl bald erfahren.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Linda 19/05/2015 at 16:51

    Hallo liebe Nicole,
    ich habe mir auch Gedanken gemacht und einen Beitrag zu deiner Blogparade geschrieben.
    Hier ist er: http://mymoneymind.de/letzter-tag/

    Lieben Gruß
    Linda

    • Antworten Nicole 20/05/2015 at 22:02

      Halli Hallo Linda :-)
      Gerade habe ich deinen Beitrag gelesen und mich irgendwie darin wiedergefunden. Bloggen macht auch mich viel zufriedener und gelassener und ich werde wohl meinen Blog irgendwann mit ins Grab nehmen, weil aufhören damit kann ich mir gerade überhaupt nicht vorstellen :-)
      Mach weiter so!
      Liebe Grüsse, Nicole

  • Antworten Thorsten von Bautopia.de 19/05/2015 at 17:16

    Herzlichen Dank für deine nette Einladung zur Blog-Parade liebe Nicole.

    Ich habe lange überlegt, sehr viel und sehr intensiv nachgedacht, ich habe gegrübelt, ich war traurig, ich war glücklich und ich habe vor allem wieder sehr viel für mich gelernt und begriffen. Denn oftmals sind es die (aller)klein(st)en Dinge, die unser phantastisches Leben so dermaßen lebenswert machen wie es ist. Aber eins steht für mich definitiv fest liebe Nicole … ich bin … ach les doch einfach selber 😉

    http://www.bautopia.de/2015/05/19/was-wenn-morgen-dein-letzter-tag-w%C3%A4re/

    *Kommentare bitte auf Facebook hinterlassen, da ich es zeitlich nicht alles so ‚gebacken‘ bekomme … http://www.facebook.com/bautopia

    • Antworten Nicole 20/05/2015 at 22:13

      Lieber Thorsten,
      ich bin echt gerührt über diesen wunderschönen Artikel. Musste mir also eine Träne verkneifen :-) Der Himmel soll warten und zwar noch lange! :-)
      Liebe Grüsse aus der Schweiz :-)
      Nicole

  • Antworten Barbara 20/05/2015 at 10:16

    Liebe Nicole, manchmal gibt es wirklich Gedankenübertragung! Ich habe vor einigen Tagen einen Artikel zu genau diesem Thema geschrieben und bin jetzt auf Dein tolles Blog und die Blogparade aufmerksam geworden! Sehr, sehr gerne mache ich bei der Blogparade mit: http://www.blumenlimonade.de/2015/05/06/willst-du-wissen-wie-lange-du-lebst/
    Ganz viele liebe Grüße
    Barbara

    • Antworten Nicole 21/05/2015 at 11:29

      Liebe Barbara,
      Dein Artikel hat mich an meinen verstorbenen Opa erinnert. In solchen Momenten wird einem wieder schwer bewusst, wie schnell alles vorbei sein kann! Ich danke dir, dass du mitgemacht hast.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Karl 20/05/2015 at 11:58

    Hi Nicole,
    herzlichen Dank für die Einladung, es ist mir ein Volksfest dabei zu sein. Hier mein Beitrag: Pfeif auf das Glück – es lebe das Leben! http://www.lebenskünstler.at/2015/05/pfeif-auf-das-glueck-es-lebe-das-leben/
    Liebe Grüße Karl

    • Antworten Nicole 21/05/2015 at 19:26

      Hallo Karl :-)
      Einen weiteren lesenswerten Blog habe ich kennengelernt – nämlich deinen :-) Danke fürs mitmachen! Und: Das Snickers hat übrigens sehr geschmeckt 😀
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Anja 20/05/2015 at 12:26

    Hey Nicole,
    ich habe gerade erst deinen Blog entdeckt und muss sagen, dass er mir sehr gut gefällt! :)
    Auch deine Blogparade klingt sehr spannend, mal gucken, ob ich mich beteilige.
    LG!

    • Antworten Nicole 20/05/2015 at 22:15

      Hallo Anja,
      oh das freut mich, dass dir mein Blog gefällt :-) :-) :-) Und ich würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn du dich an meiner Blog-Parade beteiligst! Bestimmt fällt dir etwas dazu ein :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Autzeit 20/05/2015 at 18:21

    Mich hat die Frage auch zum Nachdenken gebracht. Danke dafür.

    https://autzeit.wordpress.com/2015/05/20/der-letzte-tag/

    • Antworten Nicole 21/05/2015 at 19:33

      Vielen Dank, dass du mitgemacht hast! Dein Artikel hat mich echt zum Nachdenken gebracht und tut es immer noch… Vielleicht wäre es doch das Beste, einfach nicht zu wissen, wenn der letzte Tag angebrochen ist?
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Biene 22/05/2015 at 11:46

    Ein sehr schönes Thema!

    Ich habe auch mal was dazu geschrieben:
    https://klitzekleinedinge.wordpress.com/2015/05/22/was-wenn-morgen-mein-letzter-tag-ware-blogparade/

    Liebe Grüße, Biene

    • Antworten Nicole 23/05/2015 at 11:53

      Hallo Biene :-) Klingt, entspannt dein letzter Tag :-) Durch die vielen Beiträge habe ich schon gemerkt, es sind vor allem die kleinen Dinge, denen die Meisten am letzten Tag mehr Beachtung schenken würden…
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Leony 22/05/2015 at 14:36

    Hi, auch ich habe heute meinen Artikel zu dieser wirklich sehr interessanten Blogparade Geschrieben. :)
    Hier mein Link: http://leonysbeautybakery.blogspot.de/2015/05/was-ware-wenn-morgen-dein-letzter-tag.html

    Und natürlich werde ich mir noch die anderen Artikel durch lesen :)
    Viel Spaß beim Lesen und danke das ich mit machen durfte.
    :)

    • Antworten Nicole 23/05/2015 at 12:00

      Hi Leony, danke für deinen Artikel und schön, dass du dabei bist und dir Zeit genommen hast, einmal nicht über Beauty zu schreiben :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Carola 24/05/2015 at 18:48

    Hallo Nicole,
    ich finde Deine Idee der Blogparade toll und habe die Möglichkeit genutzt, um mich in der Bloggerszene als Neuling vorzustellen! Mehr in meinem Artikel http://hakuna-matata.jetzt/was-wenn-morgen-dein-letzter-tag-waere-blogparade/
    Vielen, vielen Dank!
    lg Carola

    • Antworten Nicole 26/05/2015 at 18:50

      Liebe Carola,
      Dieser Beitrag ist der perfekte Start für deinen Blog! Ich musste echt ein paar dicke Tränen wegwischen, als ich ihn gelesen habe… Die Geschichte mit deinem Vater hat mich sehr gerührt und ich finde es schön, dass ihr euch noch so liebe Worte zum Abschied geben konntet! Alles Liebe :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

      • Antworten Carola 26/05/2015 at 22:08

        Liebe Nicole,
        auch hier nochmals ein großes DANKE, für das tolle Thema und die Gelegenheit, die Du mir hiermit gegeben hast, mich vorzustellen! Dir auch alles, alles Liebe!
        Wünsche Dir noch einen schönen Abend!
        Ganz liebe Grüße,
        Carola

  • Antworten Inspirationen statt Alltag 24/05/2015 at 20:11

    Hallo Nicole,
    das ist eine echt schöne Idee für eine Blogparade und ich freue mich, dass ich darüber auf deinen Blog aufmerksam geworden bin. Du hast echt tolle Anregungen! Leider kann ich bei dieser Blogparade nicht dabei sein, weil ich schon einen Artikel zum Thema geschrieben habe (http://inspirationen-statt-alltag.de/wp/anregungen-fuer-bucketlist/). Aber beim nächsten Mal gerne. Jetzt bin ich gespannt, was die anderen Teilnehmer so für Ideen zu deinem Blogparaden-Thema haben.
    Liebe Grüße
    Jenny

    • Antworten Nicole 25/05/2015 at 13:57

      Hallo Jenny
      Vielen Dank, ich werde mir deinen Blog natürlich auch gleich mal ansehen :-)
      Ich wünsche dir einen schönen freien Tag :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Sumi 25/05/2015 at 12:04

    Auch ich habe einen kleinen Beitrag zu deiner Parade geschrieben: http://chaosmacherin.de/2015/05/25/blogparade-was-wenn-morgen-dein-letzter-tag-waere/ :)

    • Antworten Nicole 28/05/2015 at 7:12

      Liebe Sumi,
      Danke für deine Teilnahme und den Hinweis, dass ich dich fast vergessen hätte :-) Dein letzter Tag klingt sehr gemütlich. Weiter so :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Sven 25/05/2015 at 23:44

    Habe auch mal an der Blogparade teilgenommen. Den Beitrag findet ihr hier:

    http://aquarium.teufel100.de/2015/05/25/blogparade-was-wenn-morgen-mein-letzter-tag-waere/

    • Antworten Nicole 26/05/2015 at 19:28

      Hi Sven :-)
      Soeben dein Artikel gelesen und für gut befunden :-) Wenn man am Ende seines Lebens wirklich zurückblicken kann und einfach nur dankbar und glücklich ist, hat man alles richtig gemacht!
      Liebe Grüsse an dich,
      Nicole

  • Antworten Anna 26/05/2015 at 11:55

    Wahnsinnsthema, das mich wirklich beschäftigt hat, Nicole! Hier geht’s zu meinem Beitrag dazu:
    http://www.passionflow.de/dein-letzter-tag/
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    • Antworten Nicole 26/05/2015 at 19:52

      Anna, was soll ich noch zu dir sagen? :-) Ich liebe deinen Blog und wie du schreibst, das weisst du ja bereits. Ich erkenne mich in deinen Texten so was von wieder, dass es fast schon gruselig ist :-) Mach einfach weiter so und schreib dir die Finger wund :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Patrick 26/05/2015 at 18:13

    Sodala liebe Nicole

    Nun hab auch ich es geschafft einen Artikel über meinen letzten Tag zu schreiben.
    Ein tolles Thema wie ich finde. Überall in Munde und irgendwie doch nicht. Keiner will oder kann über seinen letzten Tag nachdenken. Schön dass du das Thema aufgreifst und uns konfrontierst!

    Meine Antwort findest du hier: http://www.lessthinkmoredo.com/was-wenn-morgen-mein-letzter-tag-waere/

    liebe Grüße
    Patrick

    • Antworten Nicole 28/05/2015 at 7:19

      Hi Patrick,
      Du bist auch dabei :-) Gelungener Artikel und der Satz, der mir sofort geblieben ist: Mach das beste aus dem, was du zur Verfügung hast! Genau, so ist es :-) Ich verfolge deinen Blog natürlich weiterhin und bin gespannt, wie er sich entwickeln wird.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Christian 28/05/2015 at 11:05

    Hallo Nicole,

    vielen Dank für Deine Blogparade! Nach anfänglichen Bedenken hat das Schreiben unseres Beitrags plötzlich doch großen Spaß gemacht 😉 Hier das Ergebnis:
    http://www.aussteiger-familie.de/der-letzte-tag-meines-lebens

    Viele Grüße

    Christian von der Aussteiger-Familie

    • Antworten Nicole 30/05/2015 at 18:33

      Hallo Christian von der Aussteiger-Familie :-)
      Bei eurem Artikel musste ich echt ein paar Mal laut lachen, super geschrieben :-) Da ich bald wieder zum Zahnarzt muss, werde ich ihn wohl mal fragen, ob ich von zu viel Karies sterben könnte 😀
      Liebe Grüsse
      Nicole

  • Antworten Martje 28/05/2015 at 21:41

    Liebe Nicole,
    eigentlich wollte ich heute einen ganz anderen Artikel veröffentlichen. Dann bin ich gestern über deinen Blog (der so toll ist!!) und diese Blogparade gestolpert und es hat mir so in den Fingern geknibbelt, dass ich auch was schreiben musste :-)
    Meinen Beitrag findest du hier http://smart-ladies.de/letzter-tag/
    Danke dir ganz doll für diese tolle Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Martje

    • Antworten Nicole 30/05/2015 at 18:42

      Hallo Martje,
      Da bin ich aber froh, dass du dich dafür entschieden hast, einen Beitrag zu dieser Blog-Parade zu schreiben :-) Danke fürs Mitmachen und weiter so! :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Nadja Petranovskaja 29/05/2015 at 12:53

    Eine sehr schöne Blogparade! Da ich sonst schon sehr viel schreibe, freue ich mich dass ich zu diesem Thema auch ein Video habe. Wer geduldig ist, findet in dem Video eine Übung ganz genau zu der Überschrift der Blogparade – ich freue mich, wenn du bei der Übung mitmachst und mich wissen lässt, was es bei dir ausgelöst hat!

    https://youtu.be/zVwpRlTaS-k

    Viele herzlichen Grüße aus Hamburg,
    Nadja

    • Antworten Nicole 04/06/2015 at 7:50

      Liebe Nadja
      Es hat etwas gedauert aber ich habe mir das Video natürlich angesehen :-) Und es ist ein schöner Beitrag nebst all den Texten, die hier bisher zu dem Thema geschrieben wurden. Das Video hat in mir ausgelöst, dass ich bestärkt wurde, in dem was ich tue und dass ich diesen Weg unbedingt weitergehen möchte. Ich danke dir vielmals dafür :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Oliver Teufel 30/05/2015 at 18:57

    Hey Nicole,

    das ist mal eine wirklich interessante Blogparade. Sehr gute Frage :-)

    Ich denke, ich mache mich auch nochmal daran, eine Antwort zu verfassen. Ein bisschen Zeit ist ja noch…

    Liebe Grüße,
    Oliver

    • Antworten Nicole 30/05/2015 at 21:48

      Hi Oliver,
      Super :-) Ja, du hast noch Zeit. Bin gespannt :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Silke 31/05/2015 at 21:49

    Liebe Nicole,
    das Thema Deiner Blog-Parade wollte mich nicht loslassen :-)
    Nun habe ich doch was geschrieben: http://lebensflow.de/mein-letzter-tag/
    Ich danke Dir sehr für Deine Idee und Deinen wunderbaren Blog!
    Liebe Grüße, Silke

    • Antworten Nicole 02/06/2015 at 14:22

      Liebe Silke,
      zum Glück für mich hat dich das Thema nicht losgelassen :-) Ich freue mich, dass dadurch dein bisher persönlichster Beitrag entstanden ist! Stehen dir gut, solche persönlichen Beiträge, weiter so :-)

  • Antworten Tovias 01/06/2015 at 23:02

    Hallo Nicole. Ich bin ein frischer Blogger und bin dann auf deine Blog-Parade gestoßen.
    Da musst ich einfach mitmachen.
    http://tekaysblog.com/2015/06/01/blog-parade-was-wenn-morgen-dein-letzter-tag-ware/
    Ein wirklich sehr interessantes Thema
    Grüße, Tobias

    • Antworten Nicole 04/06/2015 at 7:56

      Hallo Tobias. Danke für deinen Text :-) Ich zitiere: „So schön war mein letzter Tag wohl nicht. Das liegt wohl daran, dass das Leben viel schöner ist. Doch man vergisst leicht, wie schnell es vorbei sein kann.“ – Sehr schöner und wahrer Satz! Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Ismael 02/06/2015 at 8:17

    Hi!
    Bei mir ist das hier dabei herausgekommen:
    https://glaubenstexturen.wordpress.com/2015/05/22/der-letzte-tag/

    Wobei ich mich mit dem Thema schon länger auseinandergesetzt hatte, allerdings nicht zugespitzt auf einen Tag, sondern auf ein paar Monate. Dazu habe ich eine Passage aus einem alten Blogpost wieder ausgegraben:
    https://glaubenstexturen.wordpress.com/2015/05/22/was-wurdest-du-tun-wenn-du-noch-sechs-monate-zu-leben-hattest/

    Wer viel Zeit hat, kann sich meine Überlegungen auch im Zusammenhang zu Gemüte führen. Es ist viel Text geworden, leider. Aber ich glaube, es lohnt sich. Wahrscheinlich sind die letzten Passagen die wichtigsten.
    https://textschiff.wordpress.com/2013/09/02/das-knistern-von-kandis-im-tee/

    Viel Freude bei der Lektüre!

    • Antworten Nicole 04/06/2015 at 8:04

      Hallo Ismael,
      Du hast dir ja richtig viele Gedanken dazu gemacht, super :-) Ich denke, jeder wünscht es sich, einfach gemütlich einzuschlafen, wenn es dann so weit ist. Und jeder wünscht es sich, den letzten Tag zu Hause im gewohnten Umfeld zu verbringen. Wenn ich zaubern könnte, würde ich wohl die Friedlich-Einschlaf-Reise für alle buchen. Da viele Menschen ja richtig Angst vor dem Tod haben könnte der letzte Tag somit zumindest Angstfrei erlebt werden :-)
      Liebe Grüsse
      Nicole

  • Antworten Sarah 02/06/2015 at 21:47

    Ein wirklich tolles Thema, das mich sofort motiviert hat etwas zu schreiben, vor allem da ich vorhabe, meinem Blog eine neue Richtung zu geben und etwas persönlicher zu werden :-)

    http://sarahbeautycouture.blogspot.de/2015/06/was-wenn-morgen-dein-letzter-tag-ware.html

    Liebe Grüße :-)

    • Antworten Nicole 04/06/2015 at 8:06

      Liebe Sarah
      Huch, was ist den mit deinem Blog passiert? Hat er seinen letzten Tag schon hinter sich? :-) Schade, wir hätten deinen Beitrag gerne gelesen.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Frank 03/06/2015 at 8:21

    Hallo Nicole,

    ich habe mich auch gerne beteiligt :-)
    http://kristallbewusstsein.de/koerper-seele-geist/was-wenn-morgen-mein-letzter-tag-waere/

    Danke schööön!

    Frank

    • Antworten Nicole 04/06/2015 at 8:11

      Hallo Frank,
      Ich danke dir! :-) Auch von dir möchte ich gerne diesen Satz zitieren: „Wenn morgen mein letzter Tag wäre, dann würde ich wahrscheinlich nur bereuen, nicht noch mehr “Verrücktes” gemacht zu haben.“ Ich wünsche dir, dass du bis dahin noch viele verrückte Dinge erleben kannst! :-)
      Sonnige Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Ivana 04/06/2015 at 9:33

    So, nun ist auch endlich mein Beitrag online. Tja, was wäre wenn morgen einer das Licht ausknipst? Ich will nichts bedauern, sondern mein Leben leben. Meine Gedanken gibt es ausführlich unter http://www.ivanadrobek.de/dein-leben-ist-jetzt/

    Liebe Grüße,
    Ivana

    • Antworten Nicole 07/06/2015 at 8:12

      Guten Morgen liebe Ivana :-)
      Du hast auch Mitgemacht, das freut mich! „Ich würde mit meinem Mann frühstücken, ganz lecker, ganz opulent, pfeif auf die Kalorien. Und einen Grappa zur Verdauung hinterher.“ Oh ja, peif auf die Kalorien, das ist mal eine gute Idee :-) Das mache ich auch schon mindestens 1x pro Woche und es bekommt mir gut :-)
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüsse, Nicole

  • Antworten Oliver Teufel 04/06/2015 at 23:56

    Es hat mir viel Spaß gemacht, mich mit Deinem Impuls auseinanderzusetzen, liebe Nicole. Hier ist das Ergebnis:

    http://www.systemisches-selbstcoaching.de/zwei-fragen-die-du-dir-unbedingt-einmal-stellen-solltest-wenn-du-deine-lebensziele-finden-willst/

    Liebe Grüße,
    Oliver

    • Antworten Nicole 09/06/2015 at 7:02

      Hallo Oliver :-)
      Ich danke dir für deinen Artikel. Die zweite Frage ist wirklich auch interessant, werde ich mir auch mal meine Gedanken dazu machen :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Bernd 07/06/2015 at 17:06

    So jetzt habe ich mich auch einmal mit dem Thema befasst. Ich habe gerne mal darüber nachgedacht:

    http://www.berndjott.de/2015/06/07/der-letzte-tag/

    Liebe Grüße
    Bernd

    • Antworten Nicole 09/06/2015 at 9:28

      Hallo Bernd,
      Habe soeben deinen Beitrag gelesen, vielen Dank dafür. Das Thema Nahtoderfahrung finde ich eine sehr spannende Sache. Ich frage mich, ob bei einer solchen Erfahrung wirklich das eigene Leben im Schnellmodus an einem vorbei geht? Wir werden es erfahren, aber noch nicht jetzt :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Nils Terborg 08/06/2015 at 9:28

    Hi Nicole,

    spät, aber wie vesprochen doch noch ein Beitrag von mir. Habe mich da direkt mal mit meiner Partnerin zusammen dran gesetzt :-)

    http://nilsterborg.de/was-ist-wichtig-in-einer-beziehung-mit-einer-cleveren-frage-findest-du-es-heraus/

    LG, Nils

    • Antworten Nicole 10/06/2015 at 13:24

      Hi Nils :-)
      Danke für deinen Beitrag und DANKE an deine Partnerin :-) Echt cool, dass ihr das zusammen gemacht habt :-) Ich stelle mir das in der Tat nicht unbedingt leicht vor, unterschiedliche Auffassungen vom letzten Tag zu einem gemeinsamen Nenner zu bringen. Aber bei euch scheint das wunderbar zu klappen.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Stefanie 08/06/2015 at 11:52

    Liebe Nicole. Endlich geschafft. Vielen Dank für die Inspiration und viel Freude beim Lesen… allerdings… ich bin nicht sicher ob du das über mich wissen willst :)
    http://zarameh.de/zarameh-32/items/sterben-oder-leben-was-wenn-morgen-mein-letzter-tag-waere.html#textstart

    • Antworten Nicole 10/06/2015 at 13:38

      Hallo Stefanie,
      Schön, hast du auch mitgemacht! :-) Natürlich möchte ich das über dich wissen. Ich finde es extrem spannend, welch unterschiedliche Texte dabei rauskommen. Ich zitiere: „so lange wir uns vor dem Tod fürchten, haben wir nie richtig gelebt…“ Sehr schön, und genau das denke ich auch! Wenn wir unser Leben so gelebt haben, wie wir es wollen, dann kann uns der letzte Tag keine Angst mehr einjagen.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Glücksdetektiv 08/06/2015 at 15:59

    Ich habe den Spieß umgedreht und darüber geschrieben, was ich garantiert NICHT an meinem letzten Tag machen würde. Viel Spaß beim lesen und ich bin gespannt auf Eure Meinungen: http://www.gluecksdetektiv.de/lebe-jeden-tag-als-waere-es-dein-letzter-die-wahrheit-hinter-einem-oft-verkannten-zitat/

    • Antworten Nicole 10/06/2015 at 13:55

      Liebe Katharina :-)
      Dieser Satz hat mich besonders zum Nachdenken angeregt: „Wir können nicht jeden Tag so verbringen, als wäre es unser letzter. Sonst hätten wir nach zwei Monaten kein Geld mehr und der Vermieter würde uns rausschmeißen, weil wir die Wohnung ruiniert hätten“ :-) Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Wenn ich jeden Tag die Menge Schokolade Essen würde, wie ich es mir an meinem letzten Tag erlauben würde.. Dann hätte ich ein mächtiges Problem :-) Jedenfalls sind da einige Punkte mit dabei, welche ich bestimmt auch nicht machen würde an meinem letzten Tag. Danke :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Andrea 10/06/2015 at 9:39

    Puh ich hab am Schluss nur noch geweint und tue es immer noch, wenn ich den Artikel durchlese. Ganz tolle Blogparade :)

    http://solittletime.de/letzter-tag-tod/

    • Antworten Nicole 10/06/2015 at 17:06

      Liebe Andrea,
      Wow dieser Beitrag von dir! :-) Musste auch eine Träne wegwischen. Es freut mich, dass du dadurch deine Bucket-List wieder angepasst hast! :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Dunja Herrmann 10/06/2015 at 11:04

    Liebe Nicole,
    ich habe heute in einem Blog-Beitrag auf deine Parade verlinkt (http://www.simplify.de/die-themen/ganz-einfach-dunja/einzelansicht/article/wenn-uebermorgen-mein-letzter-tag-waere/). Allerdings ist das NICHT mein Beitrag zu deiner Blog-Parade. Ich habe da noch etwas anderes im Sinn auf meinem privaten Blog. Leider bin ich mir nicht sicher, ob ich’s bis zum 14. Juni schaffe!
    Viele Grüße
    Dunja

    • Antworten Nicole 11/06/2015 at 8:06

      Liebe Dunja,
      Juhuuu, ich danke dir für das Verlinken meiner Blog-Parade :-) Und ich bin natürlich gespannt, was du noch für einen Beitrag dazu planst :-) Bald werde ich es ja erfahren.
      Liebe Grüsse und einen glücklichen Tag wünsche ich dir,
      Nicole

  • Antworten kietzemaze 11/06/2015 at 16:14

    Hallo Nicole,

    ich bin in den letzten Tagen auf deine Blogparade aufmerksam geworden und habe gleich einen Artikel dazu geschrieben, der gerade veröffentlicht wurde. Nachlesen kannst du ihn unter https://entfessledeinleben.wordpress.com/2015/06/11/was-wenn-morgen-dein-letzter-tag-ware/
    Ich freue mich auf die Auswertung!

    Liebe Grüße

    • Antworten Nicole 15/06/2015 at 9:23

      Hallo Kietzematze (süsser Name) :-)
      Danke für deinen Beitrag! Ich zitiere: „Mir ist beispielsweise klar geworden, dass die Entscheidung ohne Fernseher zu leben, für mich persönlich völlig richtig war.“ Oh ja, manchmal wünsche ich mir diese TV-Kiste auf den Mond oder egal wohin (einfach möglichst weit weg) Leider spielt mein Freund da (noch) nicht mit :-) Wobei ich meine Zeit viel sinnvoller nutzen kann und das auch immer mehr tue um in dieser Zeit zum Beispiel Blogbeiträge zu schreiben :-)
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Frank 13/06/2015 at 23:45

    Hallo, Nicole,

    mein Beitrag zur Blogparade befindet sich unter http://blog.finde-dich-selbst.net/starte-dein-leben-jetzt/
    Vielen Dank für deine Inspiration.
    HG
    Frank

    • Antworten Nicole 15/06/2015 at 9:28

      Hallo Frank :-)
      Dankeschöön für deinen Text. Ich bin übrigens selber ein grosser Fan von Julia Engelmann! Sie hat jedes Mal die Macht, mir mit ihren Texten wieder die Augen zu öffnen und mein Tun zu hinterfragen! Und ja, auch ich will später einmal noch so vieles tun. ABER ich bemühe mich, das Meiste davon bereits schon jetzt in Angriff zu nehmen und meine Träume zu verwirklichen, statt sie alle auf später zu verschieben… Denn wer weiss, ob es ein später für mich gibt?
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Christoph 14/06/2015 at 11:19

    Hi Nicole, noch gerade rechtzeitig und dafür mit vielen Einblicken in die Stunden vor meiner ersten Reise – danke für die Einladung und das tolle Thema!
    http://jakobsweg-kuestenweg.com/2015/06/14/jakobsweg-erste-reise/
    Lg Christoph

    • Antworten Nicole 15/06/2015 at 10:03

      Hallo Christoph :-)
      Zum Glück hast du bei der Parade mitgemacht, sodass ich erneut auf deinen Blog aufmerksam geworden bin, danke :-) Ich habe nämlich schon lange im Hinterkopf, dass ich gerne einmal einen Teil vom Jakobsweg machen möchte. Ich werde mir auf deinem Blog nochmals die nötigen Anstösse holen und dann endlich mal loslegen und mir diesen Traum verwirklichen!
      Liebe Grüsse, Nicole

  • Antworten Nicole 14/06/2015 at 18:12

    Auch Alex hat an der Blog-Parade teilgenommen. Leider hat es technisch bei ihm nicht geklappt, einen Kommentar zu hinterlassen, deshalb hier der Link zu seinem Beitrag von mir. Vielen Dank Alex :-)

    http://internetblogger.de/tikiwiki/blogpost27-Blogparade-Was-wenn-morgen-dein-letzter-Tag-ware

  • Antworten Dunja Herrmann 14/06/2015 at 21:05

    Liebe Nicole,

    was passiert eigentlich, wenn man die Bucket-Liste schon abgehakt hat? Und warum haben wir alle Angst vorm Sterben und wie äußert sich diese?

    Mein Beitrag zu deiner Blog-Parade wird unter anderem diese Fragen beantworten!

    http://www.dunja-herrmann.de/#!%C3%9Cber-die-Angst-vorm-Sterben-und-wie-sie-uns-l%C3%A4hmt/ctu0/557ac1480cf2205db3a6c8cf

    Herzlichen Dank dafür, dass du diesen Beitrag hast entstehen lassen!
    Dunja

    • Antworten Nicole 15/06/2015 at 10:08

      Liebe Dunja,
      Danke auch dir für deine Teilnahme :-) Du hast es auf den Punkt gebracht: Das Leben ist ein Geschenk und jeder Tag, den wir hier verbringen dürfen ist von grossem Wert. Das sollten wir immer im Kopf behalten, auch wenn uns mal ein Tag nervt oder nicht nach unseren Vorstellungen verläuft…
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antworten Raphael 14/06/2015 at 23:31

    Hey Nicole,

    sozusagen auf dem letzten Drücker poste ich hier noch den Link zu meinem Artikel von letzter Woche. War ein sehr spannendes Experiment für mich! Danke für die Anregung. 😉

    Hier der Link: http://no-right-no-wrong.com/wenn-heute-mein-letzter-tag-waere/

    LG,
    Raphael

    • Antworten Nicole 15/06/2015 at 10:16

      Hallo Raphael :-)
      Toll, hast du es zeitlich doch noch geschafft, dabei zu sein! Bei dieser Gelegenheit nimmt es mich natürlich sehr Wunder, wie so eine Lachyoga Stunde aussieht? Ich stelle mir das ziemlich albern vor, so auf Kommando zu lachen aber kann mir sehr gut vorstellen, dass es glücklich macht :-) Vielleicht kannst du mir ja bei Gelegenheit mal davon berichten…
      Liebe Grüsse,
      Nicole

      • Antworten Raphael 15/06/2015 at 12:56

        Hey Nicole,

        genau so ist es: albern – so komisch, dass aus dem willentlichen Lachen ein sehr herzliches/natürliches Lachen wird – zumindest ging es mir so. Die Anleitung ist wirklich wichtig. Nach der Lachyogaeinheit war ich bestimmt wesentlich entspannter und gelöster. Ich kann es also sehr weiter empfehlen. :)

        LG,
        Raphael

  • Antworten Nicole 15/06/2015 at 10:29

    So, hiermit beende ich offiziell diese Blog-Parade und möchte mich bei allen Teilnehmenden herzlich bedanken! Ich bin überwältigt, dass über 40 Blogger ihre Texte dazu verfasst haben!! Viiiielen Dank dafür :-) Ich werde so rasch wie möglich alle nochmals in einem Beitrag auflisten und die Beiträge von euch verlinken. Ihr seid super ich freue mich! :-)
    glückliche Grüsse
    Nicole

  • Antworten Miri 18/06/2015 at 23:50

    Liebe Nicole, ich bin zu spät und ich bin anders, trotzdem möchte ich mich anschließen! :)

    Auf meinem Blog geht es um das Thema Pferde als Partner. Deshalb habe ich mich gefragt: Was, wenn morgen der letzte Tag mit deinem Pferd wäre?

    Hier ist der Link, ich würde mich freuen von dir zu lesen!
    Ganz liebe Grüße

    Miri

    http://www.meinfaible.de/2015/06/was-wenn-morgen-der-letzte-tag-mit.html

    • Antworten Nicole 22/06/2015 at 20:40

      Liebe Miri,
      spät aber nicht zu spät :-) Habe dich noch dazu gepackt :-) Ich arbeite gerade an der Auflistung aller Artikel. Wird voraussichtlich Morgen Abend erscheinen. Vielen Dank für deine Teilnahme.
      Liebe Grüsse,
      Nicole

    Hinterlasse einen Kommentar