Instagram

Folge mir!

BEWUSST LEBEN

Lass deine Träume Wirklichkeit werden

06/02/2019
Lass deine Träume Wirklichkeit werden

Es ist 00:41 Uhr. Ich sitze vor meinem Computer und tippe diese Zeilen. Dazu höre ich Musik, die mich nachdenklich stimmt. Gerade wird mir bewusst, was passiert ist. Ich bin nun an einem Punkt in meinem Leben angekommen, wo ich immer sein wollte. Kaum zu glauben, dass eingetroffen ist, wovon ich lange Zeit nur träumen konnte. Es ist mitten in der Nacht und ich arbeite noch immer, während du bestimmt schon im Bett bist und deinen verdienten Schönheitsschlaf geniesst. Doch ich will es so. Weil es schon immer mein Traum war.

Ein Traum geht in Erfüllung: Ich schreibe

Das muss für dich sehr befremdlich klingen. Wenn du meinen Blog jedoch schon ein Weilchen verfolgst, weiss du, dass Schreiben für mich mehr bedeutet, als bloss ein paar Sätze loszuwerden. Diesen Blog betreibe ich nun seit bald 6 Jahren, ohne dafür irgendwelches Geld zu verlangen. In diesem Blog stecken bestimmt tausende von Stunden Arbeit, alles in meiner Freizeit und mit Freude und Liebe erstellt. Seither hat sich der Blog inhaltlich immer Mal wieder etwas angepasst, aber im Grunde habe ich dich immer an meinen Gedanken teilhaben lassen. Ich war auch schon einige Male an dem Punkt, andem ich diesen Blog und meine ganze Arbeit darin löschen wollte. Ab und zu hatte (oder habe ich zugegeben noch immer) Zweifel daran, ob meine Texte überhaupt jemand lesen möchte. Ob sie genug interessant, lesenswert und authentisch sind. Dann überkommen sie mich manchmal, diese negativen Gedanken. Doch trotzdem habe ich nie aufgehört, daran zu glauben, dass Schreiben irgendwann einmal einen noch höheren Stellenwert in meinem Leben bekommen würde.

Ich wusste für mich nach der Geburt meines Babys schon bald, dass ich eigentlich nicht mehr zurück zu einem Bürojob möchte, der mich an fixe Zeiten und an einen fixen Platz bindet. Teilzeit nicht und Vollzeit schon gar nicht. Und so musste es wohl einfach so sein, dass die Umstände dazu geführt haben, dass es dazu nicht gekommen ist. Stattdessen habe ich eine Weiterbildung gemacht und weiter an meinem Traum gearbeitet. Was soll ich sagen? Die Mühe hat sich gelohnt. Anstatt im Büro irgendeines Arbeitgebers zu hocken, sitze ich nun mitten in der Nacht zu Hause vor meinem persönlichen Computer und schreibe. Vor diesem Blogbeitrag habe ich soeben zwei Artikel veröffentlicht, für die ich bezahlt werde. Auf mich warten weitere Aufträge meines neuen Arbeitgebers. Diese kann ich sowohl Orts- wie auch Zeitunabhängig bearbeiten. Tagsüber habe Zeit für meine Familie, mein Baby ist bei mir und trotzdem kann ich mehr sein als “nur” Hausfrau und Mutter (was übrigens vielerorts noch viel zu wenig geschätzt und geachtet wird!). Nun kann ich das tun, was mir Spass macht und bekomme Geld dafür. Kannst du mich kneifen? Hätte mir jemand noch vor wenigen Monaten erzählt, dass mein Traum bald in greifbarer Nähe ist, hätte ich es nicht geglaubt.

Es ist Zeit, deine Träume zu verwirklichen!

Ich erzähle dir das Alles nicht etwa, weil ich mich für etwas Besseres halte oder in irgendeiner Weise wertvoller bin als du. Ganz und gar nicht. Schreiben bedeutet genauso Arbeit und es wird bestimmt nicht immer einfach werden für mich, dass weiss ich schon jetzt. Was ich dir damit auf den Weg geben möchte ist:

Halte an deinen Träumen fest, egal was andere sagen!

Wenn du diesen einen Traum hast, der dich schon lange oder auch erst seit Kurzem begleitet und beschäftigt: Halte dich an ihm, beisse dich an ihm fest und arbeite an seiner Verwirklichung. Denn nur du kannst dafür sorgen, dass dein Traum in Erfüllung geht. Auch wenn es dauert und du mehrere Umwege gehen musst. Es lohnt sich immer, für seine Träume einzustehen und sie nicht aus den Augen zu verlieren.

Ich wünsche dir, dass auch dein grosser Traum in Erfüllung geht. Von Herzen ♥

Photo Titelbild:JR Korpa von Unsplash 
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
  • Antwort
    Dija
    31/03/2019 at 21:39

    Liebe Nicole, eine wunderschöne Aufforderung und Inspiration 🥰! Finde Deinen Blog wirklich toll,mach weiter so! Alles Liebe,Dija

    • Antwort
      Nicole
      03/04/2019 at 10:21

      Liebe Dija,
      danke für dein nettes Feedback 🙂 Das freut mich sehr!

  • Antwort
    Tina
    12/04/2019 at 3:14

    Hallo Nicole,

    Ein toller Blog und Motivation, sowie Inspiration.
    Manchmal muss man sich ins Gedächtnis rufen, dass die Grenzen anderer nicht die eigenen sind. Aus aktuellem Anlass bin ich auf deinen Blog gestoßen und Danke Dir sehr für die schönen Zeilen. Erst gestern habe ich meine Familie in Kenntnis gesetzt mich beruflich neu zu orientieren, den Schritt in die Selbstständig zu wagen und neu zu studieren. Die Reaktionen waren, als ob ich gerade einen Fehler begangen habe und man mir verzeihen müsste. Meine Familie steht hinter mir, aber würden sich wünschen mich weiter in meinem alten Job zu sehen. Zu sicher und bequem es jetzt doch ist. Und wie gut mein Job zu mir passt.. aber vielleicht gibt es noch einen anderen, der noch besser passt?
    Ich werde es heraus finden.

    Du bist eine tolle starke Frau, Zweifel nicht an deinem Talent, deine Blogbeiträge haben mich in den Bann gezogen und ich werde dich in Zukunft weiter verfolgen. D A N K E !

    • Antwort
      Nicole
      12/04/2019 at 9:14

      Liebe Tina,
      ich bin heute Morgen aufgewacht und habe deinen lieben Kommentar gelesen. Vielen Dank dafür! 🙂 Das freut mich sehr und baut mich jedes Mal von Neuem auf, wenn ich so positives Feedback bekomme. Ja, Veränderungen sind nicht immer einfach. Es ist aber auch sehr bequem in der Komfortzone und in “alten Gewohnheiten”. Wenn es für dich stimmt, dann versuche dein Glück und du wirst sehen, wo der Weg dich hinführt. Wenn er dann doch nicht dorthin führt, wo du dir vorgestellt hast, dann kannst du jederzeit einen neuen Weg einschlagen. Dass deine Familie hinter dir steht, ist doch super! Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich, wenn ich dich mit meinen Beiträgen weiterhin beglücken kann 🙂
      Liebe Grüsse,
      Nicole

  • Antwort
    Steffen Becher
    27/08/2019 at 21:19

    Es ist echt Wahnsinn, welche Macht unsere Gedanken und vor allem die Musik auf uns haben

Schreibe eine Nachricht

Ja, ich stimme zu.

Instagram

Folge mir!